Stadtratswahl

Das vollständige Wahlprogramm finden Sie hier …

Stadtentwicklung, Planen und Umwelt

Die Stadt Halle bezieht seit jeher viel Reiz, Charme und Potential aus ihrer sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und architektonischen Vielfalt sowie dem Reichtum an Naturräumen im Stadtkern und der Umgebung. Diese Vielfalt wollen wir pflegen und entwickeln. Die kürzlich beschlossenen Konzepte zur Integrierten Stadtentwicklung und Wohnpolitik, die die MitBürger aktiv und maßgeblich mit erarbeitet haben, bieten dafür eine gute Grundlage.

Städtischer Haushalt

Die Haushaltsaufstellung der Stadt Halle wird zukünftig noch stärker geprägt sein von einer Interessenabwägung: Investitionen, laufende Ausgaben der Verwaltung, Mittelverwendung, Einnahmeerhöhung und Ausgabenreduzierung. Die Ankündigung des Landes Sachsen-Anhalt zur notwendigen Reduzierung der Kassenkredite stellt die gesamte Stadt für die nächsten Jahre vor eine große Herausforderung.

Wissenschaft

Halle ist die Stadt der Wissenschaften in Sachsen-Anhalt. Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und die Hochschule für Kirchenmusik, die vielen Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahen Unternehmen sind von überragender Bedeutung für unsere Stadt. Sie sind weltoffene Orte für Innovationen, akademische Bildung in wissenschaftlichen und künstlerischen Bereichen, Arbeitgeber und zugleich hochrangige regionale Wirtschaftsfaktoren.

Wirtschaftsförderung

Der Onlinehandel hinterlässt Spuren. Billigketten und verwaiste Läden ergeben nicht das Bild, das wir uns von der Stadt wünschen. Halle soll in der Wirtschaft stark und im Einzelhandel charmant sein. Wir setzen uns dafür ein, dass das Potential freier Ladenflächen gemeinsam mit Gründern, Unternehmern und Kreativen, mit Wohnungsbaugesellschaften und anderen Vermietern erschlossen wird und flexible Konzepte zur Stadtentwicklung gedacht werden können. Wir werden die Stadt darin unterstützen, ein eigenes Profil zu entwickeln, das neben den kulturellen und geschichtsträchtigen Stätten vor allem auch auf den Charme individueller Läden setzt.

Soziales

Ziel der MitBürger ist eine liebens- und lebenswerte Stadt für Jung und Alt. Wir setzen uns dafür ein, dass alle Hallenser aktiv und selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Kinder und Jugendliche sollen von Geburt an optimale Entwicklungschancen erhalten. Senioren sollen Raum und Gelegenheit für Gemeinschaft und sinnvolle Mitwirkung finden. Sozial benachteiligte Menschen müssen Zugang zu Unterstützung erhalten und in das Stadtleben eingebunden sein.

Bildung

Wir setzen uns dafür ein, eine vielfältige Bildungslandschaft in allen Stadtteilen zu entwickeln. Auch freie Initiativen mit einem breiten Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollen unterstützt werden. Alle Schulen bedürfen einer guten und modernen Ausstattung, sowie einer attraktiven Gestaltung der Schulhöfe für Pausen- und Freizeitaktivitäten.

Kultur

Die Lebensqualität in unserer Stadt wird vorrangig durch das vielfältige Kunst-und Kulturangebot in unserer Stadt geprägt. Die MitBürger werden daher Konzepte aus allen Bereichen fördern, die junge Künstler entwickeln, damit die Allgemeinheit noch mehr an diesem Reichtum teilhaben kann. Wir setzen uns dafür ein, bestehenden Institutionen eine langfristige Planungssicherheit zu geben. Mit einer verlässlichen Finanzierung und durch Aufträge der öffentlichen Hand soll es ihnen ermöglicht werden, bestmögliche künstlerische Ergebnisse zu erzielen. Zeitgenössische Kultur und die reichen Traditionen in unserer Stadt müssen mehr als bisher miteinander erlebbar werden. Dafür gilt es, über bestehende Strukturen hinaus vor allem ein gemeinsames Leitbild der Institutionen und Kunstschaffenden zu haben, welches konkrete Förderung und Unterstützung ermöglicht. Wir als MitBürger unterstützen die Erarbeitung eines Leitbildes für die Kunst und Kultur in Halle.

Sport

Wir stehen für den Sport in Halle und wollen das bestehende Angebot stärken und ausbauen.

Um Schwerpunkte der Sportförderung zu setzen, bedarf es eines zukunftsfähigen Sportkonzeptes, in dem die besonders förderfähigen Sportarten und -veranstaltungen benannt werden. Gleichzeitig sollen Optionen erarbeitet werden, die vor allem durch Kooperationen mit der Wirtschaft, die Förderung aller Sportarten ermöglicht.

Bürgerbeteiligung

Die Hallenser müssen sich unmittelbar in die Kommunalpolitik einmischen können. Insofern gilt es nicht nur bestehende Beteiligungsinstrumente wie den auf unsere Initiative geschaffenen Bürgerhaushalt weiter zu entwickeln, sondern weitere Möglichkeiten zu schaffen.

Digitalisierung

Die Hallenser müssen sich unmittelbar in die Kommunalpolitik einmischen können. Insofern gilt es nicht nur bestehende Beteiligungsinstrumente wie den auf unsere Initiative geschaffenen Bürgerhaushalt weiter zu entwickeln, sondern weitere Möglichkeiten zu schaffen.